Video gelöscht nach Neustart

Hier geht es um alle Themen rund um iMovie
(außer Installation, Import, Export)

Video gelöscht nach Neustart

Beitragvon anidenkt » 25.04.2014, 04:14

Hallo,

ich arbeite seit dem 1.4. an einem Video, welches mittlerweile zwei Minuten lang war und aus vielen verschiedenen Einzelteilen bestand. Seit ca. zwei Wochen habe ich Probleme mit meinem Macbook Air, weil das Startvolumen voll ist und trotz ständigem Löschen von Daten und dem Arbeiten mit einer externen Festplatte immer wieder diese Meldung kommt. Dadurch ist es oft langsam und hat sich heute während meiner Arbeit mit iMovie zweimal aufgehangen.
Nachdem ich es zum dritten Mal neustarten musste, musste ich feststellen, dass mein komplettes Video weg war - was übrigens vor dem Neustarten/Aufhängen vorher nicht der Fall war und auch nicht an den Tagen zuvor.
Ich kann mir überhaupt nicht erklären, warum das Video komplett weg ist, da der Computer seit dem 1.4. immer wieder vollständig aus war, das Video aber natürlich abgespeichert. Wenn, dann dürfte nur der letzte Teil fehlen, an dem ich heute gearbeitet habe, aber selbst dieser war schon abgespeichert.
Ich habe nun unter imovie-Projekte im Finder das Video gefunden, allerdings ist es mit 3MB ausgeschrieben, was zu wenig ist, und es lässt sich nicht mehr öffnen. Es kommt keine Fehlermeldung, wenn ich draufklicke, nichts. Und in der Projektmediakthek ist es überhaupt nicht mehr.

Hatte jemand schon mal ein ähnliches Problem und kann mir jemand sagen, ob es tatsächlich komplett weg ist?
Danke,
Anika
anidenkt
 
Beiträge: 1
Registriert: 25.04.2014, 04:07

 

Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
Keyboard