imovie und filmdauer anzeigen

Hier geht es um alle Themen rund um iMovie
(außer Installation, Import, Export)

imovie und filmdauer anzeigen

Beitragvon Abi2006 » 13.12.2012, 11:37

Hallo Leute

Ich habe ein ca 1 h 50 min langes Video. ich möchte dieses video jetzt auf eine Länge von ca. 5 minuten komprimieren, das geht auch über die schnellvorlauffunktion ziemlich unproblematisch, jedoch möchte ich bevor ich diese funktion anwende die Dauer des gesamten Clips im video anzeigen lassen, d.h. ich will ein 5 minuten langes video welches mir die tatsächliche Laufzeit unten rechts einblendet.
ich nutze glaube ich die neuste version von imovie weil mein mac gerade 2 wochen alt ist.

ps. habe die suchfunktion schon genutzt aber leider nix gefunden.
Ich hoffe jemand kann mir helfen

MfG Jens
Abi2006
 
Beiträge: 6
Registriert: 13.12.2012, 11:35

 

Re: imovie und filmdauer anzeigen

Beitragvon Dirk Einecke » 13.12.2012, 12:10

Hi,

wenn ich dich recht verstehe, dann möchtest du eine mitlaufende Uhr einblenden, die als Periode die 1 h 50 min hat, aber schneller läuft (so wie das Video)? Sowas kann man nicht machen. Wollte es auch mal, aber habe nichts dergleichen gefunden. Man kann ja immer nur einen Titel auf einen Clip ziehen, der statisch die Uhrzeit und das Datum anzeigt.

Dirk
Dirk Einecke
Site Admin
 
Beiträge: 59
Registriert: 05.05.2009, 22:46
Wohnort: Karlsruhe

Re: imovie und filmdauer anzeigen

Beitragvon Abi2006 » 13.12.2012, 13:40

Hi und danke für die schnelle Antwort,

ist es denn generell möglich einen Titel aufs Video zu ziehen der die Laufzeit des Videos anzeigt
Abi2006
 
Beiträge: 6
Registriert: 13.12.2012, 11:35

Re: imovie und filmdauer anzeigen

Beitragvon Dirk Einecke » 13.12.2012, 14:09

Hi,

Abi2006 hat geschrieben:ist es denn generell möglich einen Titel aufs Video zu ziehen der die Laufzeit des Videos anzeigt

Man kann doch einfach einen beliebigen Titel in das Projekt auf einen Clip ziehen und dann den Text (die Gesamtlaufzeit) selber reinschreiben ....

Dirk
Dirk Einecke
Site Admin
 
Beiträge: 59
Registriert: 05.05.2009, 22:46
Wohnort: Karlsruhe

Re: imovie und filmdauer anzeigen

Beitragvon Abi2006 » 13.12.2012, 14:28

schade ich dachte man kann den dynamischen timecode irgenwie einblenden. Haben Sie vielleicht einen typ mit nem anderen Programm (bei Möglichkeit freeware)
Abi2006
 
Beiträge: 6
Registriert: 13.12.2012, 11:35

Re: imovie und filmdauer anzeigen

Beitragvon Dirk Einecke » 13.12.2012, 15:05

Hi,

ich habe da etwas gefunden -> http://www.qtsync.com/qtsync.php

Projekt mit iMovie exportieren und mit QT Sync öffnen und dann dort unter Tool den Eintrag "TimeCode Inserter" wählen.

Mal ein ganz grobes Beispiel ohne auf die richtigen Eigenschaften beim Export usw. zu achten:
https://vimeo.com/55524591



Das ganze nennt sich dann "Burn in Timecode". Nur für die Richtung bei der weiteren Suche ... :-)

Dirk
Dirk Einecke
Site Admin
 
Beiträge: 59
Registriert: 05.05.2009, 22:46
Wohnort: Karlsruhe

Re: imovie und filmdauer anzeigen

Beitragvon Abi2006 » 13.12.2012, 17:14

vielen dank ich probier das Ganze heute abend mal aus...
Abi2006
 
Beiträge: 6
Registriert: 13.12.2012, 11:35

Re: imovie und filmdauer anzeigen

Beitragvon Abi2006 » 14.12.2012, 10:02

EInen schönen guten morgen, ich habe das mit dem Programm ausprobiert, und das mit dem timecode funktioniert wunderbar. Jedoh habe ich Probleme beim abspeichern, wenn ich auf exportieren gehe, dann sagt er mir " das Video wird vorbearbeitet". Das lief die ganze Nacht durch, also ca. 11h und heute morgen war der progressbar noch nicht mal bei der Hälfte angekommen. Mache ich hier irgendwas falsch???
Abi2006
 
Beiträge: 6
Registriert: 13.12.2012, 11:35

Re: imovie und filmdauer anzeigen

Beitragvon Dirk Einecke » 14.12.2012, 10:24

Hi,

Abi2006 hat geschrieben:EInen schönen guten morgen, ich habe das mit dem Programm ausprobiert, und das mit dem timecode funktioniert wunderbar. Jedoh habe ich Probleme beim abspeichern, wenn ich auf exportieren gehe, dann sagt er mir " das Video wird vorbearbeitet". Das lief die ganze Nacht durch, also ca. 11h und heute morgen war der progressbar noch nicht mal bei der Hälfte angekommen. Mache ich hier irgendwas falsch???

Wie lange das Exportieren dauert hängt sicher sehr mit den Exporteigenschaften (Größe, Qualität usw.) zusammen. Das kann dann schon mal so lange dauern. Solange es weitergeht ist alles gut.

Dirk
Dirk Einecke
Site Admin
 
Beiträge: 59
Registriert: 05.05.2009, 22:46
Wohnort: Karlsruhe

Re: imovie und filmdauer anzeigen

Beitragvon Abi2006 » 14.12.2012, 11:40

danke dir, ich habs heute morgen nochmal angemacht, mal schaeun ob er dieses mal in 24 h stunden fertig ist...
Abi2006
 
Beiträge: 6
Registriert: 13.12.2012, 11:35

 

Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
Keyboard